Redakteurin "InTouch"

– Juli 2015 bis Juni 2017

Journalistenschule Bauer Media Group

– Juli 2013 bis Juni 2015

Lese-Engagements

– 2012 bis 2013

Schreiben/Veröffentlichung Kinderbuch

– 2011 bis 2013

Filialleitung im Einzelhandel

– 2007 bis 2010

Model bei "Promod"

– 2006 bis 2010

Rudolf-Steiner-Schule-Harburg - Fachabitur

– 2004 bis 2005

Freie Waldorfschule Elmshorn - Realschulabschluss

– 1992 bis 2004

Über mich:

Schreiben ist meine Leidenschaft. Das klingt nach einer Floskel, ist aber schlicht die Wahrheit.

Nachdem ich viele Jahre nur für mich geschrieben habe, Tagebücher füllte, Gedichte verfasste und mir Geschichten ausdachte, veröffentlichte ich 2012 mein Kinderbuch "Stups, der kleine große Hase". Indem ich Lesungen in Kindergärten, Schulen und auf Kinderfesten der Stadt Hamburg hielt, konnte ich mich das erste Mal in der Selbstständigkeit üben.

 

Doch Schreiben sollte nicht länger nur meine Leidenschaft sein, ich wollte es zu meinem Beruf machen. Deshalb besuchte ich von Juni 2013 bis Juni 2015 die Journalistenschule der Bauer Media Group in Hamburg.

Dort erlernte ich in der Theorie das nötige Handwerk für meine berufliche Zukunft als Redakteurin.

In meiner Stammredaktion, dem People-Magazins "InTouch", übernahm ich die üblichen Tätigkeiten eines Redakteurs wie Recherche, Themenfindung, Abwicklung von Interviews und das Schreiben von Texten.

 

Zudem absolvierte ich in meiner Ausbildungszeit jeweils zweimonatige Hospitanzen bei der Magdeburger Tageszeitung "Volksstimme", dem Fernsehmagazin "TV Movie", der Wissenschaftszeitschrift "Welt der Wunder" und bei dem Online-Portal "Wunderweib".

 

Nach Abschluss der Journalistenschule wurde ich bei der "InTouch" als feste Redakteurin übernommen und war fortan besonders für den Bereich Entertainment verantwortlich.

Obwohl mir die Arbeit in der Redaktion viel Spaß bereitete, wuchs schnell mein Wunsch nach mehr - nach mehr Abwechslung, nach mehr Themenvielfalt und nach mehr Selbstständigkeit. Der Wechsel zur Freiberuflerin erschien mir daher als logischer Schritt.

 

Ich bin gespannt auf alles, was die Zukunft für mich bereit hält und freue mich auf eine kreative Zusammenarbeit mit tollen Menschen.

 

 

Herzlichst,

Isabel Moss